Das Einhalten von Grenzwerten wird an Openairs und in Clubs immer wichtiger.
SPL Cloud ist die Lösung zur Dokumentation von Schalldruckpegeln an Veranstaltungen.

 

 

Wie funktioniert SPL Cloud mit dem Sound Level Meter Measurement Client?

Für die Übertragung und den Zugriff auf Ihre Messdaten sind diverse Komponenten notwendig.
SPL Cloud liefert ihnen dafür die Infrastruktur mit allen Lizenzen, teure Investitionen sind nicht nötig.


Der Sound Level Meter Measurement Client ist zugleich Messgerät und für die Datenübertragung zuständig.
Er misst die Daten vor Ort und übermittelt diese an den Server. Voraussetzung ist ein Internetanschluss (installierter Einsatz)
oder eine Swisscom-Mobilfunkantenne in Reichweite (mobiler Einsatz). Die Hardware wird ihnen zur Verfügung gestellt, die Miete ist im
Lizenzpreis inbegriffen.


Der zentrale Speicherort ihrer Daten befindet sich bei unserem Hosting-Partner. Auch die regelmässige Sicherung der Daten ist gewährleistet.


Ob PC im Büro, Tablet oder Smartphone, der Zugriff auf die SPL Cloud Platform erfolgt via Web-Browser und ermöglicht einen schnellen und übersichtlichen Einblick in die Messdaten. Es ist jederzeit möglich zusätzliche Lesezugriffe auf einzelne Messpunkte oder ganze Messaufträge zu vergeben und diese flexibel den entsprechenden Personen zur Verfügung zu stellen.

 

Read More…

Aufzeichnung der Schalldruckpegel
Einfache und übersichtliche Darstellung. Messdaten können ein- oder ausgeblendet werden.
Folgende Daten werden aufgezeichnet:
  • dBLeq (1s / 1-60min)
  • A / C / Z bewertet
  • dBmax (maximaler Fast Wert innherhalb des dBLeq)

Aufzeichnung des Frequenzspektrums


Einfache und übersichtlich Darstellung des Frequenzspektrums. Durch Anklicken eines Zeitpunktes in der Schalldruckpegelgrafik werden die Terzbänder in diesem Zeitbereich angezeigt.

Darstellung:
  • dBLeq innerhalb des gemessen Intervalls
  • dBmax (maximaler Fast Wert innerhalb des dBLeq)
  • Anzeige von dBLeq über das gesamte Spektrum (A / C / Z bewertet mit jeweiligem dBmax)

Übersicht der Überschreitungen


Für jeden Messpunkt kann ein Messprofil gewählt werden. In den Messprofilen sind die gängigen Grenzwerte hinterlegt.
Sobald ein Schwellwert überschritten wird, wird dies in einer übersichtlichen Liste dargestellt.

Übersicht Events


Veränderung der Messgeräteposition, sowie Bewegungen des Geräts werden erfasst und in einer Liste angezeigt.

Alarmierung

Oben beschriebene Überschreitungen und Events können zur Auslösung eines Alarms genutzt werden. Alarme erhalten sie per Email oder SMS.

Standort


Die aktuellen Standorte der Messpunkte sind auf einer Karte ersichtlich.

Offset


Durch Eingabe eines Offsetwertes, bei der Inbetriebnahme des Messpunktes, können Abweichungen auf Grund der Position angepasst werden. Diese Funktion wird vor allem beim Messen an Veranstaltungen genutzt.

Daten Export

Mit der “export day data as CSV” Funktion, können die Messdaten eines Tages innert Sekunden in Microsoft Excel exportiert werden. Diese Funktion ist für weitere Berechnungen hilfreich.
Ebenfalls können die Daten als *.csv automatisiert auf einen FTP Server übertragen werden.

Innovative Hardware


Der von SPL Cloud entwickelte Sound Level Meter Measurement Client kann mit Wetterschutz im Aussenbereich oder ohne Wetterschutz im Innenbereich eingesetzt werden. Mit dem integrierten 2 Kanal Class 1 Messsystem kann dieses Gerät Werte von 20dB bis 130dB aufzeichnen. Weitere integrierte Sensoren wie GPS und Beschleunigung lassen eine Ortung des Geräte zu. Ebenfalls werden Manipulationen am Geräte auf diesem Weg detektiert.
Für die Inbetriebnahme der Messung ist es ausreichend den Client über das Netzteil mit dem Stromnetz zu verbinden. Danach werden die Daten via GSM/3G/LTE an den Server gesendet.

 

Wie funktioniert SPL Cloud mit dem Client?

Für die Übertragung und den Zugriff auf Ihre Messdaten sind diverse Komponenten involviert.
SPL Cloud integriert sich dabei in Ihre bestehende Infrastruktur, teure Investitionen sind nicht nötig.


Über ein handelsübliches Schallpegelmess- oder Aufzeichnungsgerät wird der Schallpegel gemessen.
Unterstützt wird das AFF25 von Amix.


Das SPL Cloud Clientgerät stellt die Schnittstelle zwischen ihrem Messgerät und SPL Cloud dar.
Es kommuniziert eigenständig mit dem Messgerät und übermittelt die Daten an den Server. Voraussetzung ist ein Internetanschluss (installierter Einsatz)
oder eine Swisscom-Mobilfunkantenne (mobiler Einsatz) in Reichweite. Das Clientgerät wird Ihnen zur Verfügung gestellt, die Miete ist im
Lizenzpreis inbegriffen.


Der zentrale Speicherort ihrer Daten befindet sich in der Schweiz bei unserem Hosting-Partner. Auch die regelmässige Sicherung der Daten wird ausschliesslich in der Schweiz vorgenommen.


Ob PC im Büro, Tablet am FOH oder Smartphone beim DJ, der Zugriff auf die SPL Cloud Platform erfolgt via Web-Browser und ermöglicht einen schnellen und übersichtlichen Einblick in die Messdaten. Es ist jederzeit möglich, zusätzliche Lesezugriffe auf einzelne Messpunkte oder ganze Messaufträge zu vergeben und diese so flexibel den entsprechenden Personen zur Verfügung zu stellen.

Aufzeichnung der Schalldruckpegel
Einfache und übersichtliche Darstellung. Messdaten können einfach ein- oder ausgeblendet werden.
Folgende Daten werden aufgezeichnet:
  • dBLeq (1min / 3min / 5min / 60min)
  • A bewertet

Offset

Der Offsetwert wird jeweils vom Messgerät übernommen und auf dem Server hinterlegt.

Hardware